Lassen Sie sich für unseren Newsletter registrieren
  FOTO DES MONATS
  FRAGE DES MONATS
  ARTIKEL DES MONATS
  WICHTIGE LINKS
www.malev.hu
www.budapester.hu
www.pesterlloyd.net
  WÄHRUNGSRECHNER
 STATISTIK

Pavillon - Archiv

Holunderblütensaft

Zutaten:
 
5 l Wasser
15 Dolden Holunderblüten
500 g Zucker
15 g Weinsteinsäure (optional, in der Apotheke erhältlich)
Zitronensäure oder Zitronensaft zum Abschmecken
 
Zubereitung
 
Die Holunderblüten vorsichtig waschen, die Zitronen in grobe Stücke schneiden. Dann die Holunderblüten und Zitronen in ein großes Gefäß geben und mit dem kalten Wasser übergießen. Das Ganze etwa 24 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen. Nach dem Ziehen die Holunderdolden und Zitronenstücke aus dem Gefäß abschöpfen. Die übrig gebliebene Flüssigkeit in einen Topf füllen, die Weinsteinsäure und den Zucker hinzugeben. Kurz aufkochen lassen. Nach Belieben mit Zitronensäure oder -saft abschmecken! Den Saft durch ein feines Sieb in vorher abgekochte Flaschen abfüllen und diese mit ebenfalls vorher abgekochten Gummiverschlüssen verschließen.
 
Kühl und lichtgeschützt lagern!
 
 

2005-2007

2007/02

 weiter >> 


2007/08

 weiter >> 


2007/01

 weiter >> 


2007/09

 weiter >> 


2007/03

 weiter >> 


2007/07

 weiter >> 


2007/06

 weiter >> 


2007/05

 weiter >> 


2007/04

 weiter >> 


2006/02

 weiter >> 


2006/11

 weiter >> 


2006/08

 weiter >> 


2006/01

 weiter >> 


2006/10

 weiter >> 


2006/12

 weiter >> 


2006/09

 weiter >> 


2006/03

 weiter >> 


2006/07

 weiter >> 


2006/06

 weiter >> 


2006/05

 weiter >> 


2006/04

 weiter >> 


2005/11

 weiter >> 


2005/08

 weiter >> 


2005/10

 weiter >> 


2005/12

 weiter >> 


2005/09

 weiter >> 


2005/07

 weiter >> 


2005/06

 weiter >> 


 
DEUTSCHSPRACHIGER STAMMTISCH